Think before you ink! #4 Welches Studio

Jun 29, 2020

Heute geht es bei Think before you ink! darum, worauf man bei der Wahl des Tattoostudios achten soll. Welche Kriterien sollte ein professionelles Studio erfüllen? Wie erkennt man, ob sauber und nach den hygienischen Richtlinien gearbeitet wird? Und eine nicht ganz unwesentliche Frage, die man sich selbst stellen muss: Fühle ich mich wohl in meiner Haut, wenn ich das Studio betrete? Denn schließlich ist nach Verlassen des Studios Deine Haut für immer verändert.

Damit man nachher nicht bereuen muss, vorher nicht darüber nachgedacht zu haben, gilt also auch hier: „Think before you ink!“ 😊

Hier gehts zu den anderen Teilen:

#1 Folgen und Risiken

#2 Die passende Körperstelle

#3 Welcher Tätowierer

#4 WELCHES STUDIO

Hat man sich einmal dazu entschieden sich ein Tattoo stechen zu lassen, beginnt bald die Suche nach dem richtigen Tätowierer und das passende Tattoostudio. Wie bereits im letzten Beitrag #3 Welcher Tätowierer erwähnt wurde, gibt es hier viele Dinge, die man beachten soll. Vor allem sollte man sich von der Professionalität, dem Talent und der ausreichenden Erfahrung des Tätowierers überzeugen. Auch der gewünschte Stil entscheidet darüber in wessen Hände man sich sprichwörtlich begeben soll: denn nicht jeder Tätowierer beherrscht jeden Stil gleich gut. Das sind alles wesentliche Punkte bei der Entscheidungsfindung für das richtige Studio und den passenden Tätowierer.

Ein professionelles Tattoo hat seinen Preis

Was allerdings nicht ausschlaggebend sein sollte ist der Preis. Denn schließlich sollte es ja ein Kunstwerk werden, das im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut geht. Die Haut ist unser größtes Organ, welches uns ein Leben lang bekleidet und begleitet, unser Inneres beschützt und nach außen präsentiert, sie fühlt und leidet mit uns und sie verleiht unseren Gefühlen Ausdruck: Gänsehaut, Schweißausbrüche, die Schamesröte im Gesicht, rote Bäckchen, bleich vor Angst, sich wohl in seiner Haut fühlen oder gar zum Aus-der-Haut-fahren: die Haut gibt preis, was wir oft gerne im Verborgenen halten würden, sie ist der Spiegel unserer Seele! Deshalb sollte sie es uns wert sein, bei der Auswahl eines Kunstwerkes, welches sie schmücken soll, nicht auf den Preis zu achten. Hochwertige Materialien, die Professionalität des Tätowierers, die Erfahrung und der Aufwand haben ihren Preis. Bei einem Tattoo Studio, das mit billigen Preisen wirbt, sollte man vorsichtig sein und ganz genau hinsehen:

Wichtige Faktoren auf die man achten sollte:

  • Im Tattoo Studio muss die Gewerbeberechtigung und das Hygienezertifikat öffentlich zugänglich ausgehängt sein
  • Der Tätowier-Arbeitsplatz sollte deutlich vom übrigen Studio abgeteilt sein
  • Waschplätze sollten mit Desinfektionsmittel und Handtuchspender ausgerüstet sein
  • Der Arbeitsplatz soll keimfrei und so sauber wie möglich sein und muss nach jedem Kunden gereinigt und desinfiziert werden
  • Die Farben sollten in Einmalgefäßen aufbewahrt werden, die nur für einen Kunden eingesetzt werden
  • Der Tätowierer sollte Einmalhandschuhe tragen und sämtliche Hygienemaßnahmen beachten
  • Der Kunde sollte vor dem Tätowieren nach Allergien und Krankheiten befragt werden
  • Der Tätowierer muss den Kunden über Risiken und Komplikationen aufklären
  • Die Haut des Kunden muss vor dem Beginn desinfiziert werden
  • Und dann ist da auch noch das, was sich nicht in Worten beschreiben lässt, sondern was man fühlt: Man soll ein gutes Bauchgefühl haben und sich im wahrsten Sinne des Wortes wohl in seiner Haut fühlen! Das ist ein nicht unwesentlicher Punkt, denn Deine Haut hat viele feine Sensoren und Rezeptoren, mit denen sie Ihre Umgebung wahrnehmen und mit ihrer Umwelt in Kontakt treten kann. Die Aufgabe Deiner Haut ist es, dem Gehirn angenehme Gefühle zu vermitteln oder es vor direkten Gefahren zu warnen. Vertrau also Deiner Haut: wenn Du Dich zum Aus-der-Haut-fahren und Davonrennen fühlst, dann mach das und such Dir ein anderes Studio. Wenn Du Dich aber sofort ‚wohl in Deiner Haut‘ fühlst, dann bleib 😊

Sollten diese Kriterien alle erfüllt sein, dann steht Deinem neuen Tattoo nichts mehr im Weg und Du wirst damit lange eine Freude haben.

Und wenn die Freude damit aber trotzdem nicht für immer anhält?

Und dennoch kann es trotz aller Vorsicht und Vorbereitungen vorkommen, dass ein Tattoo einmal nicht mehr gefällt und entfernt oder verändert werden soll. Dank modernster Technologie in der Medizin ist es heute möglich, das ungeliebte Motiv durch eine Laser-Tattooentfernung loszuwerden oder mit einer Cover-Up-Vorbereitung und einem anschließenden Cover-Up Motiv zu verstecken.

Ich nehme mir gerne für Euch Zeit und bespreche in einem ausführlichen Beratungsgespräch mit Euch den Ablauf der Behandlung, wie hoch der Aufwand für die Tattooentfernung sein wird, welche Kosten auf Euch zukommen, welche Risiken und Nebenwirkungen es gibt und was man vor bzw. nach der Behandlung beachten soll.

Für Terminanfragen bitte hier entlang.

Gleich einen
Termin
vereinbaren