Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Falten, verringertes Volumen und geringe Festigkeit der Haut sind Symptome, die im Laufe der Zeit leider auftreten. Die Folgen sind oftmals eine müde Ausstrahlung oder sogar ein Gefühl von Unwohlsein bei den Betroffenen.

Eine Unterstützung, um dem entgegenzuwirken, kann die Unterspritzung mit sogenannten Fillern wie Hyaluronsäure sein. Dann gehen sie wieder durchs Leben, mit hochgezogenen Mundwinkeln und einer Haut, die mit beiden Beinen fest auf dem (Hyaluronsäure-) Boden steht.

Hyaluronsäure zur Faltenunterspritzung gilt als eine schonende Methode, um Falten effektiv zu behandeln. Der synthetisch hergestellte Stoff besitzt wasserbindende Eigenschaften, die sich die ästhetische Medizin zunutze macht.

Unterspritzung in Wien – Der Ablauf im The Aurora Ärztezentrum

Die Faltenunterspritzung findet in meiner Ordination im The Aurora Ärztezentrum in Wien statt. Der Prozess erfolgt in vier Schritten. Zuerst führe ich mit Ihnen ein Beratungs- und Aufklärungsgespräch durch. Anschließend erfolgt die Behandlung. Zuletzt steht die Nachsorge an.

1. Beratungs- und Aufklärungsgespräch

Im Beratungsgespräch, das vor jeder Behandlung erfolgt, bespreche ich mit Ihnen die möglichen Risiken und Nebenwirkungen, die bei dem Eingriff üblicherweise auftreten können. Probleme treten in der Regel selten auf und sind höchst individuell. Weil jeder Patient unterschiedlich ist und auch so behandelt werden sollte, ist ein ausführliches Vorgespräch entscheidend für eine gute und zufriedenstellende Faltenunterspritzung.

2. Lokale Betäubung

Zuallererst desinfiziere ich die zu behandelnde Hautstelle. Im nächsten Schritt trage ich auf Wunsch eine leicht betäubende Creme auf. Diese reduziert die Schmerzen beim Einstich der dünnen Nadel. Falls Sie schmerzempfindlich sind, macht das die Behandlung deutlich angenehmer.

3. Behandlung

Die minimalinvasive Behandlung nimmt insgesamt zwischen einer halben und einer ganzen Stunde Zeit in Anspruch. Mit einer sehr feinen Nadel wird das jeweilige Material in den betreffenden Hautbereich injiziert. Bei diesem handelt es sich meist um Hyaluronsäure. Das Ergebnis ist unmittelbar nach der Unterspritzung sichtbar, verbessert sich meist noch in den nächsten 2-3 Wochen und hält etwa für 6 bis 9 Monate an.

4. Nachsorge

Unmittelbar nach der Behandlung sollte das Gesicht, beziehungsweise die behandelte Stelle gekühlt werden. Auf diese Weise werden mögliche Schwellungen und Rötungen vermindert. Die Behandlung lässt sich in der Regel gut in den Alltag integrieren, weil sie schonend und schnell vonstattengeht.

Unterspritzung – Für welche Anwendungsbereiche taugt Hyaluronsäure?

Der Anwendungsbereich von Hyaluronsäure als Filler ist sehr vielseitig. Angefangen bei kleinen Knitterfalten der Hautoberfläche, bis hin zu tieferen Falten ist der Einsatz möglich. Auch rund um den Mund, einschließlich der Lippen findet Hyaluronsäure Anwendung.

Weniger gut eignet sich eine Faltenunterspritzung bei aktiven Falten. Dazu zählen beispielsweise Mimikfalten, die durch Kontraktion von Muskeln entstehen können. Kinnfalten, Krähenfüße und die Zornesfalte fallen darunter. Sollten Sie sich für eine Behandlung aktiver Falten entscheiden, schauen Sie bitte hier.

Hyaluronsäure für die Lippen

Während einer kurzen Behandlungssitzung von ungefähr einer halben Stunde können die Lippen mit dem Filler Hyaluronsäure aufgespritzt werden. Bei der Behandlung handelt es sich um einen minimalinvasiven medizinischen Eingriff. Der Effekt der Hyaluronsäure ist sofort nach der Behandlung sichtbar, allerdings kann es eine Weile dauern, bis auch die Schwellung zurückgegangen ist.

Unterspritzung mit Hyaluronsäure Erfahrungen meiner Patienten

Tattooentfernung Erfahrung“Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure kommt schon seit längerer Zeit als erfolgreiche Behandlungsmethode in der ästhetischen Medizin zum Einsatz. Viele Patienten berichten von einem schnell sichtbaren und langanhaltenden verjüngenden Effekt der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure.”

 

Erfahrungsbericht Tattooentfernung Wien„Ich bin durch Zufall auf sie gestossen, und war von der ersten Behandlung an begeistert, zu welchen sehenswerten Ergebnissen diese freundliche und diskrete Ärztin kommt. Sehe jünger und frisch aus, ohne daß man sieht woran es liegt. Freue mich auf den Frühling. Klare Empfehlung. Liebe Fr. Dr., weiter so!“

 

Trotz der positiven Wirkungen dieser bewährten Methode, handelt es sich um einen wenn auch kleinen, medizinischen Eingriff. Durch den Einstich kann es unter anderem zu Rötungen, blauen Flecken und leichten Schwellungen kommen, die von vorübergehender Dauer sind.

Faltenunterspritzung Nebenwirkungen

Wie bei jedem medizinischen Eingriff können auch bei der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ein paar Nebenwirkungen auftreten. Diese sind allerdings gering. Bei der Faltenunterspritzung handelt es sich um ein schonendes, erprobtes, minimalinvasives medizinisches Verfahren der Gesichtsverjüngung. Mitunter harmlose Nebenwirkungen der Faltenunterspritzung können sein:

  • Schwellung und Übererwärmung im Injektionsbereich
  • Rötungen, Juckreiz
  • leichte Schmerzen und Druckempfindlichkeit
  • Hämatome (blaue Flecken)
  • lokale Entzündungsreaktion / Infektion (Bakterien, Viren, Pilze): z.B.: Herpes labialis
  • Allergische Reaktionen (Lokalanästhesie)

 

Weiterhin sollten Sie auch die Kontraindikationen beachten. Sie kommen für eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure nicht infrage, wenn Sie…

  • …bekannte Allergien gegen synthetische Hyaluronsäure oder Lokalanästhetika vom Amid-Typ (z.B. Lidocain) haben.
  • …schwanger sind, oder sich derzeit in der Stillzeit befinden.
  • …unter Autoimmunerkrankungen leiden.
  • …unter einer erhöhten Blutungsneigung leiden oder entsprechende Medikamente einnehmen, die dazu beitragen.

FAQ – Haben Sie noch Fragen?

Was ist Hyaluronsäure und ist diese schädlich?
Nein.
Hyaluronsäure ist ein Stoff der beim Menschen als wichtiger Bestandteil des Bindegewebes angesehen wird und bei diesem eine Rolle spielt. Chemisch gesehen handelt es sich bei Hyaluronsäure einfach um einen Mehrfachzucker. Während bis vor einigen Jahre noch tierische Hyaluronsäure isoliert und für die Faltenunterspritzung verwendet wurde, wird heutzutage nur noch synthetische Hyaluronsäure verwendet. Die Verwendung von synthetischer Hyaluronsäure reduziert das Risiko allergische Reaktionen zu erleiden.

 

Wie lange hält die Wirkung an?
Unterschiedlich.
Wie lange die Wirkung von Hyaluronsäure anhält, hängt individuell vom Patienten ab. In der Regel sind es aber 6 bis 9 Monate, manchmal auch länger. Sollten Sie auf eine gleichbleibende Wirkung aus sein, empfehle ich eine Auffrischungsbehandlung noch bevor der Hyaluronsäure-Filler vom Körper vollständig abgebaut ist.

 

Ist die Unterspritzung mit Schmerzen verbunden?
Individuell.
Das ist sehr individuell und vom jeweiligen Schmerzempfinden des Patienten abhängig. Ähnlich wie bei der Tattooentfernung kann auf Wunsch vor dem minimalinvasiven Eingriff eine Creme aufgetragen werden, die die betroffene Hautstelle ein wenig betäubt.

 

Muss ich vor oder nach der Faltenunterspritzung etwas beachten?
In der Regel nicht.
Die Behandlung lässt sich gut in den Tagesablauf integrieren. Nach der Faltenunterspritzung können allerdings unter anderem leichte Rötungen oder ein Taubheitsgefühl auftreten. Diese Erscheinungen sind vorübergehend. Eine Kühlung der betroffenen Stelle kann die Regeneration und das Ergebnis unterstützen. Saunagänge und Gesichtsmassagen halte ich in den ersten ein bis zwei Wochen nach der Behandlung nicht für ratsam.

Faltenunterspritzung vorher/nachher

Hyaluronsäure Unterspritzung Kosten Wien – So teuer ist die Behandlung

Die Kosten der Behandlung bei einer Faltenunterspritzung setzen sich zusammen aus den Materialkosten für die Hyaluronsäure-Ampulle und dem Arbeitsaufwand der Fachärztin Dr. Petra Hirtler. Darunter fällt zum einen das Aufklärungsgespräch und die Behandlung an sich.

Hyaluronsäure 1 Ampulle
Preis pro Behandlung

Faltenunterspritzung bzw. Verbesserung der Hautqualität mit Hyaluronsäure

390€

Gleich einen Termin vereinbaren

 

.

Gleich einen
Termin
vereinbaren